Don Quijote – Traurige Gestalten

The SHOWBÄR Company

"Die Narrheit hat gewiss mehr Genossen und Schmarotzer als die Gescheitheit“, heißt es in Don Quijote und es gibt in der Weltliteratur wohl kaum einen hingebungsvolleren Narren, als den „Ritter von der traurigen Gestalt“m der seinen treuen Diener Sancho Pansa nicht nur Nerven kostet. The SHOWBÄR Company erzählt diese Geschichte als Stationentheater, bei dem sich das Publikum mit den Schauspielern durch die Szene bewegt und dabei mittendrin statt nur dabei ist. Unterlegt mit elektronischer Livemusik entwickelt sich ein besonderes „Roadmovie“ über Traum und Wirklichkeit, über Wunsch und Realität und über den Mut, zu seiner eigenen Überzeugung zu stehen, egal was die Anderen davon halten. Ein komödiantischer Pareforceritt für zwei Schauspieler und einen Bollerwagen in einer Geschichte über Ehre, Freundschaft und die wahre Liebe. Und ganz sicher kommen dabei keine Pferde zu Schaden.

Teaser

* Presse *

„(...) In Holger Schobers Fassung des Klassikers blieb im Hoftheater in Pürbach kein Auge trocken. (...)

More...